30.03. 2020 – St. Pölten

Liebe St. Pöltner*innen und KulturhauptSTARTer*innen!

Die Quarantäne wird in jedem Fall unser Leben noch länger bestimmen und einschränken. Damit auch die Möglichkeiten, uns gegenseitig zu treffen und ohne Bildschirm/Telefon dazwischen zuzuhören und -sehen.
Auch wir bei KulturhauptSTART (neuer Name gesucht!) haben unsere Jänner-Pause nun etwas verlängert, bevor wir mit euch neuSTARTen, uns der Vernetzung und Interessensvertretung der St. Pöltner Kulturszene widmen und den STARTraum/Löwenhof noch mehr zu einem Ort der Begegnung und eines vielfältigen Kulturbegriffs machen wollen.
Wir wissen nicht, wann das alles wieder möglich sein wird und wir Menschen zusammen bringen dürfen. Wir wissen auch nicht, wie sich die aktuelle Situation auf den Stellenwert von Kunst und Kultur auswirken wird: Wie leicht werden wir uns tun, wieder zusammenzukommen? Wird noch Geld für Kunst in den Geldbörsen der Besucher*innen und Fördertöpfen der öffentlichen Hand übrig bleiben? Und wovon leben die Künstler*innen und Veranstalter*innen bis dahin?

Wir werden sehen und uns dafür einsetzen, dass genau die Dinge auf die wir gerade schmerzlich verzichten müssen, nicht zurückgestuft werden. Denn Kultur ist der Klebstoff der uns zusammenhält.
In der Zwischenzeit besucht uns doch in der fb-Gruppe Plattform KulturhauptSTART und auf der Homepage www.kulturhauptstart.at, wo wir euch Tipps&Gigs für die aktuelle Lage vorstellen.

Wir wünschen euch alles Gute mit euch Selbst und euren Mitbewohner*innen für die nächsten Tage und Wochen und freuen uns auf den gemeinsamen NeuSTART in sicherer Zukunft!
– die KulturhauptSTARTer*innen


© Illustration: abteilungeins