31.12. 2019 – St. Pölten

Geschätzte STARTer*innen und Begleiter*innen!

Ein spannendes und sehr intensives Jahr liegt hinter uns.
Dank an jene die diese Zeit ermöglicht haben und denen die es auf so vielfältige Weise spannend und herausfordernd gemacht haben. Diese 2 Jahre möchten wir nicht missen.
Mit dem aktuellen Programm “Löwinnenhof” endet die Bespielung des STARTraum fürs Erste. Bis auf die regelmäßigen Besprechungen verschiedenster Gruppierungen, sind derzeit keine weiteren Programmpunkte geplant, denn wir legen im Jänner eine Pause ein.
Pause um endlich diesen Jahresbericht fertigzustellen.
Pause um wieder die Köpfe freizubekommen.
Pause um uns gut zu überlegen wie es weitergehen kann, mit dem Verein, dem Löwenhof und dem Grätzellabor. Und wie diese Element gut abgestimmt, wieder mit der selben Begeisterung und Energie, die zu Anfang unserer Bewegung 2016 zu spüren war, weiterentwickelt werden können.

2 Monate ist es jetzt her, dass die Entscheidung über die Kulturhauptstadt Europas 2024 nicht auf St. Pölten gefallen ist und die Energie kehrt wieder zurück, bei uns und bei vielen Menschen in dieser Stadt und ihrer “freien Szene”.
Wir freuen uns darauf 2020 wieder mit euch zu arbeiten und sagen:

Auf Wiedersehen 2019 und Prosit 2020!

Lena und Klaus,
– das Steuerungsteam der Plattform KulturhauptSTART St. Pölten