14.08.2018 18:00 – ehemalige Synagoge St. PöltenLederergasse 12, 3100 St. Pölten

Die Plattform hat den Auftrag durch das Bewerbungsbüros St. Pölten 2024 bekommen, sich intensiv mit der frei organisierten Kunst- und Kulturszene auseinanderzusetzen und diese zu kartieren.
Dazu haben wir beim letzten Mal schon eine Umfrage ausgesandt, die uns einen Überblick verschaffen und Kontakt herstellen soll.
> Die Umfrage ist immernoch gültig und darf gerne weiter ausgefüllt und weitergeleitet werden:
https://goo.gl/forms/etJznyXFLAnZFb2q2

Nächster Schritt ist beim kommenden Jour-fixe (Achtung geändertes Datum!) dem Thema weiter nachzugehen und es weiter zu vertiefen. Auch diesmal haben wir Input von ausserhalb eingeladen und zwar in die ehemalige Synagoge St. Pöltens, betreut durch das Institut für jüdische Geschichte, die mittlerweile wieder ein lebendiger Ort für Ausstellungen und Veranstaltungen ist.
Mit Us(c)hi Reiter (Grafikerin und Netzaktivistin, kritische Begleiterin von Linz 09 und in St. Pölten aufgewachsen) und Thomas Duschelbauer (Kommunikations- und Kulturwissenschaftler sowie Publizist, hat einen Stadtführer für Linz 2009 verfasst und unterrichtet an der FH St. Pölten) haben wir zwei erfahrene Menschen aus unterschiedlichsten Gebieten innerhalb des Kunstbereichs gewinnen können.
Danach wird es mit lokalen Protagonist*innen eine Podiumsdiskussionsrunde, sowie informellen Ausklang bei Speis&Trank geben, wo wir uns auf ein besseres Kennenlernen, regen Austausch und interessierte Fragen freuen.

Wir laden alle Kunst- und Kulturschaffenden in St. Pölten ein, gemeinsam mit uns aktiv zu werden, öffentlich Position dem Projekt „Europäische Kulturhauptstadt“ gegenüber zu beziehen und konkrete Forderungen zu stellen, die wir in unseren Dossiers für die Bewerbung sichtbar machen werden.
Dieses Engagement gemeinsam mit der Plattform, soll im nächsten Monat (Fokus: Löwenhof) noch intensiviert werden, dazu mehr vor Ort.

Wir legen los. Gemeinsam.

▲▲▲Jede/r ist ♥-lich willkommen!
Die Plattform KulturhauptSTART St.Pölten
www.kulturhauptstart-stp.eu