01.02.2019 – St. Pölten

+++ BIDBOOK ST. PÖLTEN 2024 +++

Nach der Präsentation der Bewerbung St. Pöltens am 30.01.2019 vor der Europäischen Jury im Apothekertrakt des Schloß Schönbrunn (mit dabei für die Plattform: Lena Weiderbauer) und dem Vorrücken auf die Shortlist (siehe offizielle Aussendung) sind die Unterlagen, gestaltet vom Design Studio Process nun für alle einsehbar.
Darin finden sich auch Projektvorschläge der Plattform, die Einbeziehung und Stärkung der freien Szene (Kunst- und Kulturschaffende) und marginalisierter Gruppen (Sozialbereich) zum Ziel haben (zu finden im Kapitel 2 “Kulturelle und künstlerische Inhalte” – ab Seite 29).
> hier gehts zum gesamten Dokument: www.st-poelten2024.eu/de/aktuelles/bidbook1